Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Brand im SchwarzautalKochgut fing auf Herd Feuer

Weil sich Kochgut entzündete, kam es Montagnachmittag in der Küche eines Einfamilienhauses in Schwarzautal zu einem Brand. Bewohner wurde zur Abklärung ins Spital gebracht.

Die Küche des Gebäudes wurde bei einem Brand in Mitterlabill schwer beschädigt
Die Küche des Gebäudes wurde bei einem Brand in Mitterlabill schwer beschädigt © FF Unterlabill
 

Eine kleine Unachtsamkeit führte Montagnachmittag in Schwarzautal zu einem Küchenbrand. Kurz vor 16 Uhr wollte der 49-jähriger Bewohner eines Einfamilienhauses im Ortsteil Mitterlabill Essen am Herd zubereiten. Dabei verließ er die Küche und ging kurz ins Schlafzimmer. Als er wieder in die Küche zurückkam, hatte das Kochgut bereits Feuer gefangen. Der 49-Jährige verständigte einen Nachbarn, der die Feuerwehr alarmierte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.