AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

InterviewHausärztin Ulrike Zehetner: "Ein Ärztemangel wird kommen"

Ulrike Zehetner (39) arbeitet seit Kurzem als Hausärztin in St. Martin im Sulmtal. Wieso sie zurück aufs Land kam und wie sie mit vier Kindern den Spagat Familie-Job bewältigt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Ulrike Zehetner, praktische Ärztin in St. Martin im Sulmtal, mit ihren vier Kindern Jonas (5), Marie, Fabian (jeweils 20 Monate) und Tobias (6) © Privat
 

Frau Zehetner, Sie haben kürzlich die Ordination Ihres Vaters Johann Silly in St. Martin im Sulmtal übernommen. Wie gut haben Sie sich als Hausärztin bereits eingelebt?
ULRIKE ZEHETNER: In den letzten Wochen hatte ich sehr viel zu tun. Es gab viele Infekte. Diese Woche wurde es etwas ruhiger. Es läuft sehr gut.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren