Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdoststeiermarkLKH-Primarius Bernhard Ritter: "Unsere Corona-Patienten sind ungeimpft"

Gudrun Zweiker, Bezirksärztevertreterin in der Südoststeiermark, und Bernhard Ritter, Primarius am LKH Südsteiermark, machen sich für eine Corona-Schutzimpfung stark. Und sie bitten: Wer seinen Impftermin nicht wahrnehmen möchte, möge sich abmelden.

BH Suedoststeiermark
Gudrun Zweiker, Bezirksärztevertreterin in der Südoststeiermark, und Bernhard Ritter, Primarius am LKH Südsteiermark (Standorte Bad Radkersburg und Wagna) © Katharina Siuka
 

Aktuell steigen die Coronafälle in der Südoststeiermark wieder leicht an. Zuletzt sind binnen eines Tages 30 neue Fälle hinzugekommen ‒ das macht, laut Land Steiermark, aktuell 260 positiv getestete Südoststeirerinnen und Südoststeirer. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 190,4. In den Krankenhäusern ist der Kages zufolge eine Plateauphase eingezogen. Das heißt: "Die Zahl der belegten Betten ist konstant." Die Auslastung sei demnach hoch, geplante Operationen, die einen Intensivaufenthalt verlangen, werden weiterhin verschoben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren