Gemeinderatswahl 2020Die Südoststeiermark in der Videoanalyse

Die Wahllokale haben zu und fast alle Stimmen sind bereits ausgezählt. In Mureck hat die neue Bürgerliste rund um Anton Vukan die absolute Mehrheit geholt, in Bad Gleichenberg hält jetzt die ÖVP die Absolute. Redakteur Thomas Plauder analysiert die Ergebnisse in der Region:

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Die Wahl ist geschlagen: Fast alle Gemeinden in der Südoststeiermark haben die Stimmen bereits ausgezählt. In Kirchberg an der Raab hat etwa die ÖVP drei Mandate verloren, die FPÖ eines, die SPÖ hat dagegen vier Mandate dazugewonnen. In Mureck ist Anton Vukan mit seiner neuen Bürgerliste der Wahlsieger: Er hat 67,7 Prozent geholt. Und in Bad Gleichenberg hält die ÖVP in Zukunft 13 der 25 Mandate - also die absolute Mehrheit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.