AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bauarbeiten abgesagtRadkersburger Bahn und Zug nach Szentgotthard fahren weiterhin

Die ÖBB sagen aufgrund der Corona-Krise geplante Bauarbeiten an den Bahnstrecken zwischen Spielfeld und Bad Radkersburg sowie Studenzen-Fladnitz und Szentgotthard ab.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Im Vorjahr wurde ein Akku-Zug entlang der Radkersburger Bahn getestet © IG Radkersburger Bahn
 

Eigentlich wollten die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) beide Zugstrecken in der Südoststeiermark Bauarbeiten unterziehen: Von 30. März bis 26. April wäre deshalb die Radkersburger Bahn zwischen Spielfeld-Straß und Bad Radkersburg still gestanden. Die steirische Ostbahn von Studenzen-Fladnitz bis Szentgotthard wäre von 6. April bis 13. April gesperrt worden. Als Grund nennen die ÖBB die aktuelle Krise wegen des Coronavirus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren