Am Dienstag, dem 24. März, brach in einem Wirtschaftsgebäude in Perbersdorf (Gemeinde St. Peter am Ottersbach) Feuer aus. Das Gebäude, in dem sich mehrere Fahrzeuge, Maschinen und Geräte befanden, wurden ein Raub der Flammen. Zusätzlich brannte ein sehr trockener großer Holzstoß völlig ab. Der Polizei St. Peter am Ottersbach zufolge wurde niemand verletzt, zudem kamen keine Tiere zu Schaden.