Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rettung alarmierte Feuerwehr Meterhohe Flammen schlugen aus Kamin

Besatzung eines Rettungsautos bemerkte in Hof bei Straden brennenden Kamin und verständigte die Feuerwehr. Im Haus war niemand anwesend.

15 Feuerwehrleute rückten wegen des Kaminbrandes an © Presseteam BFVRA/Josef BAUMGARTNER
 

Ein Feuerschein zog am Sonntagnachmittag kurz vor 17 Uhr die Aufmerksamkeit der Besatzung eines Fahrzeuges des Roten Kreuzes im Ortszentrum von Hof bei Straden auf sich. Bei genauerem Hinsehen konnte sie Flammen beobachten, die meterhoch aus dem Kamin eines Einfamilienhauses schlugen. Die Rot-Kreuz-Mitarbeiter alarmierten per Notruf die Freiwillige Feuerwehr Hof bei Straden. Minuten später langte die Feuerwehr am Ort des Geschehens ein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren