Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SüdoststeiermarkSuizidprävention: Sie helfen Menschen in einer Krise

Suizidprävention gibt es nun auch in der Südoststeiermark: „Go-On“ stellt Kontakt zu den richtigen Beratungsstellen her und will im Rahmen von Schulungen und Workshops Wissen zum Thema Selbstmord vermitteln.

Andrea Descovich, Alexander Majcan, Sigrid Krisper, Susanna Krainz, Astrid Geiger, Kathrin Waidulak, Josef Ober © Katharina Siuka
 

In der steirischen Suizidprävention ist „der weiße Fleck Südoststeiermark“ Geschichte. Denn die Initiative „Go-On“, die sozusagen Erste Hilfe für Menschen in Krisensituationen, aber auch Angehörige leistet, hat in der Region ihre Arbeit aufgenommen. „Jeder kann in eine Krise kommen. Wir wollen vermitteln, dass jede Krise bewältigbar ist“, erklärt Projektleiterin Sigrid Krisper. „Viele wollen sich das Leben nicht nehmen, sondern in ihrer Situation nicht mehr weiterleben.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.