Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kurioser UnfallPkw blieb an Markierungsstock hängen

Pkw kam in Halbenrain auf regennasser Fahrbahn der B69 ins Schleudern, schlitterte in eine Wiese und wurde dort von Markierungsstock blockiert. Feuerwehr befreite Lenkerin aus misslicher Lage.

Feuerwehr Unterpurkla machte den Pkw wieder flott © LFV Franz Fink
 

Eine Pkw-Lenkerin geriet am Mittwochnachmittag kurz nach 14.30 Uhr auf Höhe des Anwesens Gütl in Unterpurkla mit ihrem Fahrzeug auf der regennassen B69 ins Schleudern. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und schlitterte in die angrenzende Wiese. Dort wurde das Fahrzeug durch den Kennzeichnungsstock eines Begrenzungssteins blockiert. Die Lenkerin konnte den Pkw nicht selbstständig befreien.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren