Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Hund Leni aus Fluss gerettetBesitzerin: "Ich hätte es ohne Feuerwehr nicht geschafft"

Beim Gassi gehen war Berner Sennenhund "Leni" in die Raab gesprungen. Das Tier schaffte es aber nicht mehr heraus. Am Tag nach dem Vorfall war sie schon wieder im Wasser.

Die Hundegeschwister Leni und Emma
Die Hundegeschwister Leni und Emma © Privat
 

Normalerweise würden ihre beiden Hunde beim Gassi gehen nicht in die Raab springen, erzählt Brigitte Gsöllpointner. Am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr überlegte es sich einer der beiden allerdings anders. "Leni ist ein bisschen stürmisch", erzählt die Fehringerin. Der Hund sprang in Pertlstein (Gemeinde Fehring) über die steile Böschung in die Raab.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen