Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bereichsfeuerwehrkommandant Edelsbrunner„Man muss auf Menschen zugehen können“

Johann Edelsbrunner, Radkersburger Bereichsfeuerwehrkommandant, wird demnächst 65 Jahre alt. 22 Jahre war er in Spitzenfunktionen auf Bereichsebene tätig. Am 2. Jänner wird sein Nachfolger gewählt.

Johann Edelsbrunner © Helmut Steiner
 

Wie sind Sie eigentlich zur Freiwilligen Feuerwehr gekommen?
Johann Edelsbrunner: Ich habe in meiner Jugend auch Fußball gespielt. Mit der Zeit sind immer öfter Spieler von anderswo zum Zug gekommen. Ich war oft nur auf der Ersatzbank. Da habe ich mich der Feuerwehr zugewendet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren