Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirer des TagesHartmut Heidinger: Alle Religionen sind Willkommen

Hartmut Heidinger (68) ist Organisator der interkonfessionelle Bergandacht am Schöckel. Am 8. September 2019 treffen sich unter seiner Leitung sieben Religionen.

Hartmut Heidinger erzählt von Erdgas, dem Alpenverein und dem Philosophen Viktor Frankl © Ehmann
 

"Es geht mir um die Darstellung der Berechtigung der verschiedenen Religionen. Am Berg ist jeder Mensch gleich." Das nimmt Hartmut Heidinger als Anlass für die multireligiöse Bergandacht am Schöckel. Am 8. September nehmen daran teil: Katholische und Evangelische Kirche, Islamische Religionsgemeinschaft, Koptisch Orthodoxe Kirche, Altkatholische Kirchengemeinschaft, Bahá'i Gemeinde Graz und Buddhistische Religionsgemeinschaft. Seit fünf Jahren organisiert Heidinger die Zusammenkunft in Koopration mit Ämtern der Stadt Graz, dem Österreichischen Alpenverein, ComUnitySpirit und dem Afro-Asiatischen Institut der Uni Graz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren