AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Großwilfersdorf

Taktstock wurde feierlich übergeben

Karl Urschler, Kapellmeister des Musikvereins Großwilfersdorf, hat nach 37 Jahren den Taktstock an seinen Sohn Karl-Heinz weitergegeben.

Karl Urschler (3. v. r.) bekam das „Verdienstkreuz in Silber“ des Blasmusikverbandes überreicht
Karl Urschler (3. v. r.) bekam das „Verdienstkreuz in Silber“ des Blasmusikverbandes überreicht © Gerald Hirt
 

Bei der Generalversammlung des Musikvereines Großwilfersdorf Anfang Jänner hat Kapellmeister Karl Urschler nach 37 Jahren und 29 Eigenkompositionen sein Amt an seinen Sohn Karl-Heinz Urschler übergeben. Die offizielle Taktstock-Übergabe erfolgte nun am Palmsonntag im Rahmen eines Wunschkonzertes in der Sporthalle.

Ehrungen

Von Blasmusikbezirksobmann Karl Hackl, seiner Stellvertreterin Theresa Matzer und Bezirkskapellmeister Bernhard Posch wurde Karl Urschler mit dem „Verdienstkreuz in Silber“ des österreichischen Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Den Ehrungen schlossen sich auch Hannes Heinrich, Obmann des Musikvereins Großwilfersdorf, sowie Bürgermeister Johann Urschler mit dem „Ehrenring der Gemeinde Großwilfersdorf“ an.

Kommentieren