Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

PöllauGegen einen Baum geprallt: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Sonntagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau kurz nach 23 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gerufen. Ein Fahrer war mit seinem Pkw von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die FF Pöllau rückte Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall aus © FF Pöllau
 

Am Sonntagabend, dem 18. Juli, wurde die Freiwillige Feuerwehr Pöllau mittels stiller Alarmierung um 23:05 Uhr zu einem Einsatz gerufen: Auf Höhe der Zisser-Taverne kam ein Pkw von der Straße ab und prallte gegen einen Baum - der Fahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Als die FF Pöllau mit 28 Mann am Einsatzort eintraf, waren die Rettung und die Polizei schon zugegen und die verletzte Person bereits versorgt. Mithilfe eines Rangierrollers und einem anwesenden Traktor wurde das Unfallfahrzeug von der Fahrbahn transportiert und die Unfallstelle im Anschluss gereinigt. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren