Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Anekdotenreiche KirchenführungPöllauer Brot sorgte für Bombenalarm im Vatikan

Regionaler Tourismus boomt: Immer mehr Menschen aus der Stadt buchen Führungen durch Kulturstätten und Institutionen auf dem Land und erfahren dabei skurrile Geschichten. Eine Reportage aus Pöllau.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kirchenführungen in Pöllau sind besonders beliebt © Brugner
 

Im Zwinger des Pöllauer Schlosses hat ein Reisebus mit einer Wiener Seniorengruppe angehalten. Beim eintägigen Oststeiermark-Ausflug darf neben dem obligaten Buschenschank-Besuch auch der Kulturgenuss nicht fehlen. Für diesen Programmpunkt hat man sich Pöllau ausgesucht, genauer gesagt die beeindruckende Pfarrkirche - eine der größten Sakralbauten des Landes.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.