Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Freier zückte MesserProstituierte in Laufhaus an der A2 beraubt und verletzt

Ein 22-Jähriger hat in der Nacht auf Donnerstag eine 49-jährige Prostituierte in einem Laufhaus an der A2-Abfahrt in Pinggau, nachdem er sich zuvor mit ihr vergnügt hatte, beraubt und verletzt. Der Verdächtige konnte stark alkoholisiert festgenommen werden.

Der Vorfall ereignete sich in einem Laufhaus bei Pinggau (Archivbild) © Buchegger
 

Kurz nach Mitternacht langte am Donnerstag bei der Polizei die Anzeige ein, dass ein Freier in einem Laufhaus an der Autobahnabfahrt Pinggau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) eine Prostituierte beraubt habe.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen