AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Leiterin der PflegediensteNach 28 bewegten Jahren: Margit Dreossi geht in Pension

Nach bewegten 28 Jahren als regionale Leiterin der Pflegedienste des Roten Kreuzes ging Margit Dreossi in den Ruhestand.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Eine Ehrenurkunde der Stadt für 28 Jahre Aufbau und Leitung des Pflegedienstes: Margit Dreossi (Mitte) mit Gemeinderätin Anna Ploderer und Bürgermeister Josef Ober © Regina Trummer
 

Es war im Mai 1991, als Margit Dreossi als diplomierte Pflegefachkraft ihren Dienst bei der Hauskrankenpflege (heute Pflegedienst) der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Feldbach antrat. „Ich hatte zwölf Jahre Berufserfahrung in Graz, das Schwierigste in der ersten Zeit war, das Vertrauen der Bevölkerung zu gewinnen, immerhin kamen wir ja in den persönlichsten Bereich“, erinnert sich Dreossi.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren