AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Für KinderHier werden große Brüder und Schwestern gesucht

Die gemeinnützige Organisation "Big Brothers Big Sisters" startet erstmals ihre Aktivitäten auch in der Oststeiermark. Es werden ehrenamtliche Mentoren für Kinder und Jugendliche gesucht.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Florence Schmoll und Sarah Straub wollen "Big Brothers und Big Sisters" in der Oststeiermark verankern © Franz Brugner
 

Miteinander lachen – voneinander lernen lautet das Motto der in Wien ansässigen gemeinnützigen Organisation "Big Brothers Big Sisters". Nun setzt man erstmals den Fuß in die Steiermark, wo mit finanzieller Unterstützung seitens der Sparkasse Pöllau und der Steiermärkischen Sparkasse Hartberg ein Pilotprojekt im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld gestartet wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren