AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ökopark HartbergSo wird Wissenschaft leicht verständlich

Interaktiv mit spielerischen Elementen und aktiven Mitmachstationen zeigt derzeit das ScienceCenter-Netzwerk im Ökopark Hartberg die Ausstellung "Wirkungswechsel".

Wirkungswechsel mit der Wissenschaft
Wirkungswechsel mit der Wissenschaft © Verein ScienceCenter-Netzerk/APA
 

Nach großen Städten wie Wien, Graz, Wiener Neustadt und Dornbirn wird die Wissenschaftsausstellung "Wirkungswechsel" jetzt auch in Hartberg gezeigt. Sie ist in den Räumlichkeiten des "Maxoom" am Ökopark in Hartberg bis zum 8. Oktober zu sehen.

"Ökopark Erlebnisreich Hartberg"-Leiter Thomas Lattinger und die Geschäftsführerin des ScienceCenters Netzwerks, Barbara Streicher, eröffneten mit Landtagsabgeordneten Hubert Lang, Bürgermeister Marcus Martschitsch und seinen Stellvertretern Josef Fink und Herwig Matejka sowie Pflichtschulinspektor Günter Raser die Ausstellung. 20 interaktive Ausstellungsstationen zu Schwerpunkten wie Allergien, Spieltheorie, Quantenphysik, Rückkopplung in Technik und Kunst und Medizin, machen Wissenschaft im wahrsten Sinne des Wortes greifbar.

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren