Neue Eier-MarkeAm Hof von Toni's Freilandeier startet jetzt "Bio Marie" durch

Spektakulärer Neustart in Glein bei Knittelfeld: Am Betriebsgelände von Toni's Freilandeier sind 12.000 Hühner eingezogen. Cousin von Toni Hubmann will mit "Bio Marie" das weltweit erste CO2-freie Bio-Ei in den Handel bringen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sie schupfen den operativen Betrieb: Erich Glawogger und Michaela Schreibmeier © Sarah Ruckhofer
 

Es gackert wieder in Glein im Bezirk Murtal. 12.000 Hühner und eine Handvoll Hähne sind in die Stallungen des Gindlerguts eingezogen, den Konsumenten besser bekannt als Firmensitz von "Toni's Freilandeier". Tierwohl-Pionier Toni Hubmann gründete hier in der Gemeinde St. Margarethen bei Knittelfeld Ende der 80er-Jahre sein Unternehmen, galt jahrelang als Vorzeige-Bauer. Schließlich der große Absturz: Wegen Vorwürfen, Eier falsch datiert zu haben, kam es zu einem Gerichtsverfahren und einer Verurteilung, 2017 rutschte der Betrieb mit zehn Millionen Euro Schulden in die Pleite. Nur die beliebte Marke hat sich in den Handelsregalen gehalten, Eigentümer ist heute die Rewe-Gruppe. In Glein, dem einst schmucken Firmensitz von "Toni's", ging 2017 eine Ära zu Ende. Fast 40 Mitarbeiter verloren ihren Job - ein schwerer Schlag für die gesamte Region.

Kommentare (4)
a4711
0
8
Lesenswert?

4,99 Euro kostet die Zehnerpackung,

1 kg Karree beim Abholmarkt .. Aktion..€3,99
Billa Aktion..Brathuhn ..kg..€2,99 kg..
Mit Ama Gütesiegel
Was läuft da schief ???

a4711
0
5
Lesenswert?

Unglaublich

Bin Jahrgang 1955..
Kritisch gesehen
4,99 Euro kostet die Zehnerpackung,..sprich ein Ei kostet 7..ö Schillinge...
Wäre der Lohn auch so gestiegen wie die Eier wäre der Mindestlohn bei mindestens 3000 €

mg_deutschfei
7
5
Lesenswert?

Name Betriebsleiter

Der Betriebsleiter heißt Erich Glawogger...keine Endung auf "a" 😉...toller Bericht 👌

Kleine Zeitung
0
3
Lesenswert?

Vielen Dank für den Hinweis,

haben wir ausgebessert. Die Redaktion