"Bedrohungslage"Was hinter der auffälligen Polizeipräsenz in Judenburg steckt

In Judenburg konnte in den letzten Tagen unübliche Polizeipräsenz beobachtet werden. Vonseiten der Pressestelle gibt es nun eine erste Auskunft über den Einsatz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Kleine Zeitung/Weichselbraun
 

Die Anzeichen hatten sich bereits in den letzten Tagen verdichtet, nun hat es die Pressestelle der Landespolizeidirektion auf Anfrage der Kleinen Zeitung offiziell bestätigt: Im Ortsgebiet von Judenburg wird aktuell eine Personenschutzaktion durchgeführt. Aus einsatztaktischen Gründen könne man aber nur die wesentlichen Informationen öffentlich machen, so Chefinspektor Fritz Grundnig.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.