MotoGP in Spielberg Bauer pflügte Abschiedsgruß für Valentino Rossi

Den Abschied von "The Doctor" Valentino Rossi zelebrierte ein Spielberger Landwirt auf ganz besondere Weise: Er verwandelte einen Acker in einen Abschiedsgruß an sein Idol.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ob sich Rossi über den Gruß freuen wird? © LPDStmk/Grill
 

Am MotoGP-Wochenende heißt es Abschied nehmen von Rennsportlegende Valentino Rossi. Eine ganz besondere Idee hatte der Spielberger Landwirt Michael Eberdorfer: Er grub einen meterhohen Gruß an sein Idol in ein abgeerntetes Feld. "Die Idee ist eigentlich ganz spontan entstanden. Ich sehe oft bei Veranstaltungen wie der Tour de France, dass Bauern irgendwelche Sachen in Felder schreiben. Also dachte ich, warum nicht auch wir?"

Kommentare (3)
Stelzer
1
11
Lesenswert?

....

Afoch nur geil 👍👌👍👌

vitus53
1
49
Lesenswert?

Großartige Idee ...

und eine perfekte Umsetzung

hbratschi
1
102
Lesenswert?

cool...

...👍😎