Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarHohe Infektionszahlen und Kultur-Spaziergänge - ein Widerspruch?

© 
 

Mit einer Siebentagesinzidenz von rund 260 hat der Bezirk Murau momentan wenig Spielraum für Experimente. Und doch rückt das Ende des Lockdowns in greifbare Nähe, Gastro, Tourismus und Kultur bereiten sich darauf vor. Schon bevor die Lockerungen greifen, lädt das "Andere Heimatmuseum" Schloss Lind in Neumarkt am Samstag zu einem Spaziergang durch die neuen Galerien. Vertretbar angesichts viel zu hoher Infektionszahlen? Durchaus. Kunst und Kultur lagen lang genug im künstlichen Tiefschlaf, es ist Zeit, mit Eigenverantwortung neu zu starten. Das Schloss Lind mit seinem weitläufigen Garten ist dafür ein guter Ort.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren