Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Prominente GästeServusTV drehte neue Folge "Bergwelten" im Murtal

Eine neue ServusTV-Dokumentation widmet sich den unbekannten Bergwelten rund um den Spielberger Red-Bull-Ring. Mit dabei waren unter anderem Nicole Schmidhofer, Lizz Görgl und Renate Götschl.

Renate Götschl, Stephan und Lizz Görgl erkundeten die Seetaler Alpen © (c) ServusTV / Philip Platzer
 

Anlässlich des Formel1-Saisonstarts in Spielberg am 5. Juli hat ServusTV eine neue "Bergwelten"-Doku in den Bezirken Murau und Murtal gedreht. Im Zentrum der zwölftätigen Dreharbeiten im Juni standen die wenig bekannten Berge rund um den Red-Bull-Ring. So erkundete der ehemalige Formel1-Fahrer Karl Wendlinger den "Lukas Max"-Klettersteig in den Seetaler Alpen, das Puxerloch, die Edelrautehütte, den Scheibelsee und den Bösenstein. Lokal-Matadorin Nicole Schmidhofer besuchte die Eselsbergalm und den Klettersteig "Felsenweiber".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren