"Seit 14 Tagen hat Michael Fieber und es geht nicht runter", erzählt die Mutter des 36-Jährigen, der an Covid-19 erkrankt ist. Michael leidet an einer Immunerkrankung, dadurch kann er keine Antikörper bilden. Nun gibt es einen dringenden Appell der Familie aus dem Murtal: "Um wieder gesund werden zu können und auch dann zu bleiben, benötigt Michael Blutplasma von Menschen, die an Covid-19 erkrankt und wieder gesund sind. Derzeit gibt es für ihn zu wenig an Blutplasma und er bräuchte dringend mehr davon, um diese Krankheit zu überstehen."

"Nicht nur mein Sohn ist betroffen, auch andere Patienten sind dringend auf diese Spende angewiesen", sagt die Mutter. Ihr Sohn wird im Krankenhaus behandelt. Spender werden dringend gesucht. Die Familie bittet: "Bitte schickt uns eine E-Mail mit eurer Telefonnummer, wenn ihr Interesse am Plasmaspenden habt und die Voraussetzungen erfüllt. Wir werden eine Liste an potenziellen Spendern anlegen und geben sie dann gesammelt an die Med-Uniklinik Graz weiter, damit wir das Krankenhaus-System somit ein wenig entlasten. Die Blutbank wird sich dann verlässlich melden. Die Plasmaspenden werden in Graz an der Uni-Klinik gesammelt."

Potenzielle Spender können sich an folgende Adressen wenden: Denise_vogl@gmx.at; Manuel-staudinger@hotmail.com oder Naturladen.obdach@aon.at.

Den gesamten Post mit weiteren Informationen finden Sie hier: