Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ab 30. AugustFreie Fahrt für Elektro-Bus in Judenburg

Auf der Linie 78 in Judenburg kommt ab Freitag ein Elektro-Bus zum Einsatz. Ziel ist es, den Ausstoß von CO2 zu verringern.

Stefan Kutsenits vom Hersteller ´KBus´, Judenburgs Bürgermeister Hannes Dolleschall und  präsentieren Postbus-Geschäftsführer Thomas Duschek bei der Präsentation des neuen E-Busses
Stefan Kutsenits vom Hersteller ´KBus´, Judenburgs Bürgermeister Hannes Dolleschall und Postbus-Geschäftsführer Thomas Duschek bei der Präsentation des neuen E-Busses © Raphael Ofner
 

In der Stadtgemeinde Judenburg setzt man ab sofort noch stärker auf Elektro-Mobilität: Nach einer Testphase im vergangenen Jahr wird ab Freitag, dem 30. August, ein "E-Citybus" im Regelbetrieb in der Bezirkshauptstadt zum Einsatz kommen. "Der Klimaschutz spielt in unserer Gemeinde eine ganz wesentliche Rolle, daher ist es nur logisch, dass wir Wert auf energieeffiziente Fortbewegung legen", so Bürgermeister Hannes Dolleschall bei der Präsentation des sechseinhalb Meter langen und zwei Meter breiten Fahrzeuges. Verwirklicht wird das Vorhaben gemeinsam mit der ÖBB Postbus GmbH.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren