AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Max LercherMit Selbstkritik und Kampfgeist in den regionalen Wahlkampf

Rund 200 Parteimitglieder nahmen am Dienstag, dem 13. August, im Bergbaumuseum Fohnsdorf am Wahlkampfauftakt der SPÖ Obersteiermark West teil. Jörg Leichtfried, Max Lercher und Co. sparten dabei nicht mit klaren Worten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Den Wahlkampfauftakt der SPÖ für die Region Obersteiermark West bestritten Jörg Leichtfried und Max Lercher im Bergbaumuseum in Fohnsdorf
Den Wahlkampfauftakt der SPÖ für die Region Obersteiermark West bestritten Jörg Leichtfried und Max Lercher im Bergbaumuseum in Fohnsdorf © Raphael Ofner
 

Berührungsängste sind Max Lercher fremd – wenn für diese These noch ein letzter Beweis nötig war, so hat er ihn am Dienstag im Murtal erbracht. Kaum ein Gast betritt am frühen Abend das Bergbaumuseum in Fohnsdorf ohne einen Handschlag oder eine Umarmung des obersteirischen SPÖ-Spitzenkandidaten. Würde im Hintergrund nicht eine in der Parteifarbe gehaltene Fahne wehen, man hätte bei all den geradezu freundschaftlichen Gesprächen das Gefühl, ein großes Familienfest zu besuchen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren