AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Murtal und MurauWohin die EU-Gelder in unserer Region fließen

Welche Projekte ohne EU-Gelder nicht realisierbar gewesen wären und warum die Landwirtschaft auf Förderungen angewiesen ist: Darüber gab am heutigen Europatag das Regionalmanagement Obersteiermark West Auskunft.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Harald Kraxner, Christian Reiner, Bibiane Puhl, Gabriele Kolar, Peter Kaltenegger, Sonja Hofer, Leonhard Madl und Klaus Rainer
Harald Kraxner, Christian Reiner, Bibiane Puhl, Gabriele Kolar, Peter Kaltenegger, Sonja Hofer, Leonhard Madl und Klaus Rainer © Sarah Ruckhofer
 

Die Stimmung der Österreicher in Sachen Europäische Union ist bekanntlich ausbaufähig. „Wir tendieren leider dazu, nur die Probleme zu sehen, nicht die Chancen und Möglichkeiten“, meint Peter Kaltenegger, EU-Beamter aus Lobmingtal. Gemeinsam mit dem Regionalmanagement Obersteiermark West und Vertretern diverser Institutionen lud er am heutigen Europatag zum Pressegespräch „Europa und Regionalentwicklung“ in die Europa-HAK nach Judenburg.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren