AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Köpfe des JahresDas sind die Kandidaten in der Kategorie Kultur

Wir stellen Ihnen die obersteirischen Kandidaten der Kategorie „Kultur“ vor. Stimmen Sie mit, um Ihren Favoriten zu unterstützen!

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die "Kultur-Köpfe" © Collage/KK (2), GUGGI, OBERRAINER, POTOTSCHNIG
 

Die einen interessieren sich für Heilpflanzen, die anderen wiederum für wohltuende Kräuter. Klaudia Blasl kann mit beidem nicht viel anfangen, denn sie ist die, die mit Pflanzen tötet – zumindest in ihren Büchern. Das Interesse an Giftpflanzen kam Blasl, die in Mautern aufgewachsen ist, mit dem Krimischreiben. Die Schriftstellerin hat bereits drei Romane und ein Sachbuch veröffentlicht, die sie allesamt im Südburgenland zu Papier gebracht hat, wo sie mittlerweile lebt. Alle drei Krimis sind wortgewaltig, sezieren mit feiner Klinge die Auswirkungen des Tourismus auf ländliche Gemeinschaften und sind einfach giftig.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.