St. Georgen am KreischbergDrei Verletzte bei Frontalkollision

Autolenker geriet auf der B 97 auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal gegen den Pkw eines Ehepaars aus Vorarlberg. Die drei Verletzten wurden in die umliegenden Spitäler gebracht.

Alle drei Unfallbeteiligten wurden verletzt © Feuerwehr St. Georgen ob Murau
 

Es war am Samstagvormittag gegen 9.45 Uhr, als ein Mann aus dem Bezirk Murau mit seinem Auto auf der B 97 unterwegs war. Im Bereich Bodendorf (Gemeinde St. Georgen am Kreischberg) dürfte er laut Polizei aus unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten sein. In diesem Moment kam ihm das Auto eines Ehepaars aus Vorarlberg entgegen. Der Unfall war nicht mehr zu verhindern, die Autos krachten frontal zusammen.

Alle drei Beteiligten wurden bei der Kollision verletzt.Der 57-Jährige und der 76-jährige Lenker des entgegenkommenden Autos wurden ins LKH Tamsweg gebracht, die 61-jährige Beifahrerin kam mit dem Hubschrauber ins UKH Klagenfurt.

Frontalkollision in St. Georgen ob Murau: Bilder vom Unfallort

Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
Feuerwehr St. Georgen ob Murau
1/10

Kommentieren