AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

POLITIK INTERN

Ein emotionaler Moment für Hermann Hartleb

 

Lebensgefährtin Waltraud Cecon, die erwachsenen Söhne Georg und Christoph, Parteikollegen und Freunde - keiner wollte gestern einen besonderen Moment im Leben von Hermann Hartleb versäumen. Der 58-Jährige wurde bei der Sitzung des Landtages im Grazer Landtag als Abgeordneter angelobt. "Ein emotionaler Moment und eine große Ehre für mich", so der ÖVP-Politiker gegenüber der Kleinen Zeitung. Hartleb ist seit 1999 Bürgermeister von St. Georgen ob Judenburg, gehört dort dem Gemeinderat schon seit 1985 an und war in jungen Jahren Chef der Jungen ÖVP.

Hartleb folgt Peter Rieser nach, der sein Mandat Ende März freiwillig niederlegte: "Für mich ist es der richtige Zeitpunkt", sagte Rieser damals. Er gehörte dem Landtag 14 Jahre lang an und gratulierte seinem Nachfolger gestern persönlich.

Der neue Abgeordnete ist nicht nur politisch tätig. Als Versicherungsmakler ist der gelernte Bäcker und Konditor, der als Konditor sogar die Meisterprüfung hat, selbstständig.

Politisch will er seinen Schwerpunkt auf die demografische Entwicklung legen. "Dass alles in die Zentralräume abwandert, will ich nicht hinnehmen. Mit Bündelung der Kräfte in der Region, wie sie teilweise schon erfolgt, gelingt uns vielleicht etwas." JOSEF FRÖHLICH

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren