Kultur im LockdownOhne Perspektive bleiben die Idealisten auf der Strecke

Unsere Köpfe-Wahl lebt von Idealisten und Initiativen. Gerade in Corona-Zeiten fehlt vielen aber eine Perspektive, um sich weiter zu engagieren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Mit dem seit Montag gültigen Lockdown hat auch das Homeoffice wieder vermehrt Einzug gehalten. Das gilt nicht nur für diverse Arbeitnehmer, sondern auch für Initiativen. So befindet sich die für unsere Köpfe-Wahl nominierte Mariazeller Theatergemeinschaft ebenso zuhause, um dort die Texte für das anstehende Märchen zu lernen. Wann die engagierten Mitglieder wieder auf der Bühne stehen und ihrem eigenen Stadl Leben einhauchen dürfen, steht in den Sternen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!