Tierheim KapfenbergKätzchen suchen Pflegestelle und das Projekt "Hunde-WG" nähert sich der Bauphase

40 Babykatzen sind derzeit im Tierheim Kapfenberg untergebracht. Pflegestellen werden gesucht, wie wohl auch bald für Hunde, wenn die "Hunde-WG" in die Bauphase geht.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Elke Jentsch © Tierheim Kapfenberg
 

Im Sommer wird das Tierheim Kapfenberg von Babykätzchen überrollt. "In einer Woche stehen teilweise fünf Leute vor der Tür", erzählt Mitarbeiterin Elke Jentsch. Pro Wurf kann man mit zwei bis sechs Kätzchen rechnen. "Meistens sind es ältere Leute vom Land, die sich überfordert fühlen oder sagen, sie haben die Kätzchen beispielsweise im Hühnerstall gefunden. Einige haben auch die Fehlmeinung, Katzen müssten einmal Junge bekommen." Hin und wieder werde die Mutterkatze mit abgegeben, aber nicht immer. Dann sind Pflegeeltern gefragt. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.