FilmprojektEuropäisches Kino hält Einzug in der Stanz

Das Wanderkino "EU XXL" bringt europäische Filme direkt zu Filmfans in ländlichen Regionen, ohne lange Wege ins oft ferne nächste Kino. Auch die Stanz ist mit dabei.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Das Wanderkino macht auch in Stanz Halt, mit acht Filmen im  Gepäck
Das Wanderkino macht auch in Stanz Halt, mit acht Filmen im Gepäck © KK
 

Im Jahr 2003 wurde die Idee zu "EU XXL", einer Plattform zur Förderung, Vermittlung und Verbreitung des europäischen Films, geboren. Seit einigen Jahren tourt nun schon das Wanderkino in Kooperation mit ebendieser Plattform höchst erfolgreich auch durch Österreich. Der Gedanke dahinter: Der Austausch von Kunst und Kultur in einem zusammenwachsenden Europa, sowie die Auflösung von Grenzen durch das Medium Film. Dabei sollen auch Menschen abseits der urbanen Zentren daran teilhaben können, ohne lange Anfahrtswege zum nächsten Kino.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.