Nach dem Tod der TochterSie ist Mutter und Oma zugleich

Christine Sattelhacker (80) aus Thörl ist nach dem Tod ihrer Tochter im Jahr 2018 für den siebenjährigen Jan Mama und Oma zugleich.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christine Sattelhacker ist für Jan Oma und Mama zugleich
Christine Sattelhacker ist für Jan Oma und Mama zugleich © Johanna Birnbaum
 

Der 9. März 2018 änderte im Leben von Christine Sattelhacker (80) aus Thörl alles. Ihre Tochter Barbara (42) verstarb an den Folgen eines Schlaganfalls. Zurück blieb nicht nur eine verzweifelte Mutter, sondern auch Barbaras vierjähriger Sohn Jan. „Für mich war gleich klar, dass Jan bei mir bleibt, und ich mich um ihn kümmern werde“, erzählt Oma Sattelhacker, die ab diesem Zeitpunkt auch in die Mutterrolle rutschte. Nichts Neues für die vierfache Mutter. Und dennoch kein leichtes Kapitel in ihrem Leben, das sie aufschlagen musste. Denn so leicht war es nicht, das Jugendamt zu überzeugen, als fast 77-Jährige die Verantwortung für ein kleines Kind zu übernehmen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.