Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rosegger-BuchDer Waldbauernbub war ein leidenschaftlicher Bergfex

Jakob Hiller hat Peter Roseggers "Heimgarten" nach Texten über die heimischen Berge durchforstet. Er ist selber auf Roseggers Spuren gewandelt und hat jetzt das Buch "Peter Rosegger und die Alpen II" verfasst.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Jakob Hiller mit dem zweiten Band von "Peter Rosegger und die Alpen"
Jakob Hiller mit dem zweiten Band von "Peter Rosegger und die Alpen" © KK
 

Der Krieglacher Jakob Hiller (72) hat in der Pension begonnen, intensiv zu fotografieren und Bücher zu schreiben. Ein zentrales Thema ist für ihn immer wieder der Alpler Heimatdichter Peter Rosegger. Bisher hat er sich mit Roseggers Verhältnis zur Liebe, zum Essen, zum Humor, zu seinen Nachbarn und zu anderen Aspekten seines Lebens beschäftigt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren