Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KapfenbergZaun bohrte sich durch Windschutzscheibe, Lenkerin schwer verletzt

Am Dienstag ereignete sich im Kapfenberger Stadtteil Diemlach ein schwerer Verkehrsunfall, als eine Frau mit ihrem Pkw auf eine Böschung fuhr und in einen Zaun krachte.

Der Zaun bohrte sich ins Innere des Autos
Der Zaun bohrte sich ins Innere des Autos © FF Kapfenberg-Diemlach
 

Wie es am Dienstag zum Unfall in Kapfenberg-Diemlach kam, ist aktuell noch unklar. Die Folgen für die Lenkerin sind jedoch enorm. Gegen 13.10 Uhr war sie mit ihrem Pkw in der Gustav-Kramer-Straße unterwegs, als sie auf eine Böschung geriet und gegen einen Zaun krachte. Die Lenkerin war zum Glück nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, musste aber schwer verletzt vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Kapfenberg-Diemlach gebunden, ehe das Unfallfahrzeug von einem Abschleppunternehmen abtransportiert wurde.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.