Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NachrufKSV-Fußballer trauern um Kult-Masseur Wilhelm "Willi" Wenger

Masseur-Urgestein Wilhelm Wenger, der den KSV über Jahrzehnte hinweg begleitete, verstarb im Alter von 87 Jahren.

Wilhelm Wenger verstarb im Alter von 87 Jahren
Wilhelm Wenger verstarb im Alter von 87 Jahren © KSV
 

Die Kapfenberger Fußball-Landschaft ist um ein echtes Urgestein ärmer: Wilhelm "Willi" Wenger verstarb im Alter von 87 Jahren. Der in Bruck wohnhafte Wenger war Zeit seines Lebens mit Herz und Leidenschaft für seine Fußballer unermüdlich im Einsatz, zuletzt betreute er die dritte KSV-Kampfmannschaft Rapid. Der Umgang mit den Kapfenberger Nachwuchsspielern, die in der Regel nicht älter als 17 sind, hielt Wenger jung. Da verwunderte es nicht, dass er das Ende seiner Laufbahn immer wieder aufschob. Eigentlich hatte Wenger seine Tätigkeit bereits im September 2014 für beendet erklärt, da war er vor einem Spiel gegen Bruck offiziell verabschiedet worden, Rapid Kapfenberg blieb er aber bis zu seinem Lebensende erhalten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.