Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Lkw-Fahrverbot Am Alpl herrscht weiter Funkstille

Vor gut einem Jahr schickte der Verkehrslandesrat eine Verordnung zum Lkw-Fahrverbot am Alpl in Begutachtung. Seither herrscht Funkstille.

Bei Schneefahrbahn steht das 	Abschleppen von Lkw für die Kameraden der Feuerwehren auf der Tagesordnung
Bei Schneefahrbahn steht das Abschleppen von Lkw für die Kameraden der Feuerwehren auf der Tagesordnung © St. Kathrein/H.
 

Nach hängengebliebenen Lkw auf der B 72, der Straße über das Alpl, kann Robert Pusterhofer vom Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag schon fast die Uhr stellen. „Sobald es schneit, gehen die ersten Hilferufe bei uns ein“, so Pusterhofer. Ein Unfall am 13. November 2019 strapazierte die Nerven der Feuerwehrkameraden aber über die Maßen. Während sich etliche Krieglacher Kameraden um das Abschleppen eines Lkw kümmert, sicherten andere die Unfallstelle ab. „Und dann konnte ein herannahender Pkw nicht mehr bremsen und krachte in das absichernde Feuerwehr-Fahrzeug“, sagt Pusterhofer. In der Folge bat Thomas Schwaighofer, der Krieglacher Feuerwehr-Kommandant, beim Land Steiermark um Unterstützung für ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen über das Alpl.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren