AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Brucker GemeinderatFPÖ will Gratis-Parkstunden und die Renovierung der Kalvarienbergkirche

Beide Anträge der Freiheitlichen wurden an den jeweiligen Fachausschuss verwiesen und werden nach der Wahl behandelt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Brucker Gemeinderat wird sich in der kommenden Periode der alvarienbergkirche widmen
Der Brucker Gemeinderat wird sich in der kommenden Periode der alvarienbergkirche widmen © Ulf Tomachek
 

Zwei Stunden Gratisparken in der gesamten Innenstadt forderte die FPÖ-Fraktion im Brucker Gemeinderat in einem Antrag am Ende der jüngsten Sitzung. Das würde die Frequenz wie auch die Verweildauer der Kunden in der Stadt steigern, argumentierte Stadtrat Raphael Pensl. Und er möchte den Antrag nicht an den zuständigen Ausschuss verwiesen sehen, da er sonst „schubladisiert“ werde. Bürgermeister Peter Koch (SPÖ) wies darauf hin, dass derzeit ohnedies an einem Parkraumkonzept gearbeitet werde, und der FPÖ-Antrag werde in diese Überlegungen einfließen. „Wenn das so ist, ist es okay“, meinte Pensl, woraufhin der Antrag einstimmig dem Verkehrsausschuss zugewiesen wurde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren