AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Semmering-Basistunnel"Geologischer Sauhaufen" kostet ein Jahr

Ein Deckeneinsturz zu Ostern und ein massiver Wassereinbruch im Juli bescheren den Tunnelbauern im Semmering-Basistunnel ein Jahr Verzögerung. Er soll nun erst Ende 2027 statt 2026 in Betrieb gehen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Im Juli des Vorjahres wurde der Tunnel sogar mit Booten befahren
Im Juli des Vorjahres wurde der Tunnel sogar mit Booten befahren © Pototschnig Franz
 

2019 war kein gutes Jahr für den Semmering-Basistunnel. Zu Ostern brach 3500 Meter vom Gloggnitzer Tunnelportal entfernt die Decke des Tunnels ein. 120 Meter darüber entstand ein Krater, 40 Meter Tunnel sind noch immer voller Schlamm.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ma12
4
4
Lesenswert?

Diktatur

Ob da die Niederösterreich wieder einmal die Finger im Spiel hatten? 😱😭

Antworten