Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AMS aber optimistisch Herbitschek-Pleite sorgte für zehn Prozent mehr Arbeitslose

Noch ist unklar, ob die Firma Herbitschek Arbeitnehmer kündigen muss. Andere Bauunternehmen zeigen aber schon Interesse.

Die Zukunft der Firma Herbitschek beschäftigt auch das AMS
Die Zukunft der Firma Herbitschek beschäftigt auch das AMS © KK
 

Mit der Zunahme der Arbeitslosigkeit um 10,1 Prozent steht der Bezirk Mürzzuschlag in der Steiermark einsam an der Spitze. Zum Vergleich: Der Bezirk Bruck hatte eine Zunahme um 6,6 Prozent, Leoben eine Abnahme um 0,8 Prozent und Liezen gar einen Rückgang um 5,5 Prozent.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren