Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DavidshirschÜberraschung im Hirschgehege

21 Davidshirsche beherbergt Franz Stromminger derzeit in seinem Gehege im Mariazeller Land. Darunter sind sieben quietschfidele Jungtiere.

Die Jungtiere befinden sich im Fellwechsel. Das Winterfell ist fahlgelb und sehr dicht
Die Jungtiere befinden sich im Fellwechsel. Das Winterfell ist fahlgelb und sehr dicht © Martina Pachernegg
 

Franz Stromminger liebt es, seine Davidshirsche im Gehege im Mariazeller Land mit dem Fernglas zu beobachten. Neugierig, aber scheu laufen die Jungtiere zwischen den übrigen Davidshirschen umher. Dicht gedrängt stehen die majestätischen Tiere mit erhobenen Häuptern zusammen und bilden eine Herde.

Kommentare (2)
Kommentieren
Christian67
2
1
Lesenswert?

weststeiermark ???

dieser Bericht gehört sicherlich nicht in die Weststeiermark??

migs
0
1
Lesenswert?

.

...sicher - der Fotograf der Hirsche wohnt in der Weststeiermark ;-)