AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Unfall auf S6Auto über Leitschiene katapultiert

Auf der S6 kam es am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Ein nachfolgender Pkw-Lenker hat den Unfall beobachtet und die Einsatzkräfte konnten rasch verständigt werden. Die verunfallte Lenkerin hat sich selbst befreit.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Unfallfahrzeug wurde von der Feuerwehr geborgen
Das Unfallfahrzeug wurde von der Feuerwehr geborgen © FF Krieglach
 

Am Montagmorgen, 8. Juli, gegen 4.30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der S6 nach der Auffahrt Mitterdorf in Richtung Klagenfurt. Aus unbekannter Ursache kam die Fahrzeuglenkerin von der Fahrbahn ab. Das Auto blieb am Dach liegen. "Ein nachfolgender Pkw-Lenker hat den Unfall beobachtet. Das war ein Glück. Das Unfallauto ist schlecht sichtbar im Gestrüpp am Waldrand stecken geblieben", erklärt Einsatzleiter Thomas Schwaighofer von der Feuerwehr Krieglach.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren