Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CitybusDie MVG fährt nach 17 Jahren wieder elektrisch

Elektrisch fuhr die MVG bis 2002, damals mit Oberleitung. Gestern nahm das Unternehmen den ersten elektrischen Citybus in Betrieb.

Christian Wohlmuth und Wolfgang Grill (Stadtwerke), MVG-Verkehrsleiterin Anja Benesch, Fritz Kratzer, Gerhard Deutsch und Matthias Mazuheli (Firma Kutsenits), dahinter der neue Bus
Christian Wohlmuth und Wolfgang Grill (Stadtwerke), MVG-Verkehrsleiterin Anja Benesch, Fritz Kratzer, Gerhard Deutsch und Matthias Mazuheli (Firma Kutsenits), dahinter der neue Bus © Franz Pototschnig
 

Der Kapfenberger Bürgermeister Fritz Kratzer war gestern sichtlich stolz: „Da ist den beiden Tochterunternehmen der Stadt Kapfenberg etwas Tolles gelungen.“ Kratzer sagte dies in der Garage der MVG – sie ist eines der beiden Tochterunternehmen, das andere sind die Stadtwerke Kapfenberg. Aber was ist den beiden gelungen? Nun, die MVG hat gestern den ersten vollelektrischen Linienbus der Steiermark in Betrieb genommen, und die Energie liefern die Stadtwerke, und zwar garantiert reine Solarenergie.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren