Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Pernegg/BruckSchweres Hochwasser in Zlattengraben und Utschgraben

Ein schwerer Wolkenbruch über Pernegg überschwemmte den Zlattengraben am Fuße des Eisenpasses. Auch auf der anderen Seite des Passes, im Utschgraben in Oberaich, kam es zu Hochwasser und Vermurungen.

Die Situation im Utschgraben am späten Freitag Nachmittag
Die Situation im Utschgraben am späten Freitag Nachmittag © FF Oberaich
 

Zwischen 16 und 17 Uhr ging am Freitag im gesamten Raum Bruck  ein schwerer Wolkenbruch nieder. Im Zlattengraben konnte der enge Zlattenbach die Wassermengen nicht mehr fassen und trat über die Ufer. Es kam zu Verklausungen und Unterspülungen der Straße. Laut Bürgermeisterin Eva Schmidinger, die ebenfalls vor Ort war, entfernte die FF Pernegg die Verklausungen, beseitigte Bäume, die nahe am Bach lagen, und zog einen Lkw-Anhänger, der mit Holz beladen war, aus der Gefahrenzone.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren