AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bruck an der MurSeit 90 Jahren eine Größe im Handel

Zum 90-Jahr-Jubiläum lud die Brucker Firma Elektro Merl am Donnerstag zum Wirtschaftsfrühstück. Bürgermeister Peter Koch hatte Auszeichungen im Gepäck.

Die Familie Merl leitet seit 90 Jahren das Unternehmen
Die Familie Merl leitet seit 90 Jahren das Unternehmen © Martina Pachernegg
 

Allen Grund zum Feiern hat das Brucker Geschäft Elektro Merl in der Mittergasse. Zum 90-Jahr-Jubiläum der Firma wurden am Donnerstag in der Früh die Brucker Wirtschaftstreibenden zum Wirtschaftsfrühstück geladen. "1928, in der Zwischenkriegszeit, wurde das Geschäft eröffnet. Und es ist heute noch ein wichtiges Unternehmen für die Stadt", sagte Bürgermeister Peter Koch. 1928 haben Hans und Marianne Merl das Geschäft in der Mittergasse 24 gegründet. 1970 übernahmen sein Sohn Hannes und die Schwiegertochter Helene das Unternehmen und vergrößerten es Schritt für Schritt. Thomas Merl kam 1997 als nächste Generation in die Firma.

"Seit 90 Jahren ist die Familie Merl und ihr Betrieb ein Wahrzeichen für die Stadt Bruck", sagte Koch und überreichte der Familie eine Ehrenurkunde. Auch Erwin Fuchs, Wirtschaftskammerobmann Bruck-Mürzzuschlag, hatte eine Auszeichnung für die unternehmerische Leistung von Elektro Merl im Gepäck.

Geschichte der Firma Elektro Merl

1928: Hans und Marianne Merl gründeten das Unternehmen im Haus Mittergasse 24.

1960: Hannes und Helene Merl traten ins  Unternehmen ein und haben es vergrößert.

1970: Hannes Merl hat den Betrieb von seinem Vater übernommen.

1973: Das Geschäft übersiedelte in die Mittergasse 7.

2005: Das Haus Mittergasse 7 wurde umgebaut und das Geschäft bietet seitdem eine Ausstellungsfläche von 800 Quadratmetern.

 

Hannes und Thomas Merl und Gabriela Holzgruber-Merl leiten heute gemeinsam die Belange des Unternehmens. Hannes Merl senior ist Seniorchef und unterstützt das Team.

Heute steht aber auch schon die nächste Generation in den Startlöchern. Marlene Merl  und Tobias Holzgruber arbeiten bereits im Unternehmen mit.

Das nächste Wirtschaftsfrühstück findet am 14. Juni statt.

Kommentare (1)

Kommentieren
Rennfeld12
0
1
Lesenswert?

erfreuliche Meldung

Eine erfreuliche Meldung für die Brucker Innenstadtwirtschaft - es geht ja doch. Nur Jammern ist zuwenig!

Antworten