AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Pernegg bis BirkfeldUnterhaltung und Genuss auf der Straße der Musik

Von Pernegg bis Birkfeld erstreckt sich die neue „Straße der Musik“. Gemeinsam will man Brauchtum beleben und erhalten.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Stoanis und Edlseer musizierten im Klangtunnel in Birkfeld © Herwig Heran
 

Alle hätten sich schöneres Wetter gewünscht, um die „Straße der Musik“ aus der Taufe zu heben. Dass es beim Durchschneiden des Bandes in Pernegg regnete, machte aber nichts. Alle strahlten um die Wette, sie waren stolz auf das, was schon gelungen ist, wie die Geschäftsführerin der „Straße der Musik“, Elfriede Willingshofer, sagte: „Die Idee dahinter ist, das vielfältige Brauchtum in den Gemeinden Pernegg, Breitenau, Gasen und Birkfeld zu bündeln und zu erhalten.“ 131.000 Euro stehen für dieses Leader-Projekt zur Verfügung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren