Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Innovation

Steirer entwickeln selbstbremsenden Kinderwagen

Mit Touchscreen-Technologie und Diebstahlsicherung: Ein Konsortium rund um Halbleiterspezialist NXP entwickelt einen außergewöhnlichen Kinderwagen. Jetzt wird eine eigene Firma gegründet. Von Markus Zottler

Projektteam: Christoph Kovacic (WISP), Ralph Prestros (NXP), Daniel Kraut (Eazy)
Projektteam: Christoph Kovacic (WISP), Ralph Prestros (NXP), Daniel Kraut (Eazy) © ACStyria
 

Eine junge Mutter lässt ihren Kinderwagen auf einem abschüssigen Radweg neben der Mur stehen. Dieser rollt in den Fluss, das siebenjährige Kind wie auch die Mutter, die in die Mur springt, um das Kind zu retten, ertrinken. Vorfälle wie dieser, geschehen 2007 nördlich von Graz, erschüttern auch Jahre nach der Erzählung.

Kommentare (4)

Kommentieren
AIRAM123
2
3
Lesenswert?

April April

😂

28df47e06675d333d65de3c8f5ad43ba
2
4
Lesenswert?

April April?

Solche "Mechanik" ist doch in jedem Rasenmäher vorhanden; Bowdenzüge sind keine Erfindung!

sepp147
3
1
Lesenswert?

Einfach Bremsen rauf die mit Federspannung bremsen und zum Fahren muss ein Hebel betätigt werden.
Wäre ganz ohne komplizierte Technik ganz simpel (und kostengünstig) umsetzbar.

Sollte die EU sowieso vorschreiben - sonst wird auch jeder Furz reguliert, da gehts wenigstens um Kindersicherheit.

schneeblunzer
3
4
Lesenswert?

.........................

Heute ist der erste April.