AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Leoben

Von der Hitze des Tages in den Schatten

Günther Freitag aus Leoben brachte seinen neuen Roman „Die Entführung der Anna Netrebko“ im Wieser Verlag heraus. Neben Literatur ist Musik zentral für den Leobener Schriftsteller. Von Andreas Schöberl-Negishi

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Günther Freitag, Schriftsteller aus Leoben, veröffentlichte nun seinen Roman „Die Entführung der Anna Netrebko“ © KK
 

Günther Freitags Geschichten sind nicht nur in hellen Sonnenflecken angesiedelt. Viel mehr irrlichtern die Figuren seiner Romane auf der dunklen Seite des Mondes. In seinem neuen Buch „Die Entführung der Anna Netrebko“ kann man das einmal mehr schwarz auf weiß verbrieft haben. Der Roman ist im Wieser Verlag erhältlich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren